Menu

Bleib mit dem Blog über die Medizin informiert!


über mich

Bleib mit dem Blog über die Medizin informiert!

Im Internet gibt es unzählige Blogs über Gesundheit und Medizin. Da das Thema Gesundheit und die Medizin dazu ein sehr sensibles Feld ist, ist ein Blog mit korrekten Informationen und den neuesten Trends wichtig. Hier erhältst du alle wichtigen und relevanten Auskünfte, die du wissen musst. Du bekommst hier Tipps, die dir helfen gesund zu bleiben und fit in die neue Jahreszeit zu starten. Alle aktuellen Krankheiten und deine Symptome werden hier beschrieben und dir dabei Lösungsansätze gegeben, wie du dich in Zukunft besser fühlen kannst. <br\>Hier werden die aktuellen Trends über die Gesundheit und Medizin beschrieben, die dir dabei helfen, gesund durch die kalte Jahreszeit zu gelangen. <br\>Auf dem Blog hast du die Möglichkeit aktuelle Einträge zu lesen, diese zu kommentieren oder aber auch deine Meinung zu einem dir bekannten Thema zu äußern.<br\>

letzte Posts

Ein Hörsystem kaufen - Was dabei wichtig ist
13 Januar 2023

Wer Probleme mit dem Hören hat und dieses lösen mö

Betreuung zuhause - gut umsorgt im eigenen Domizil
7 Oktober 2022

Unter einer häuslichen Betreuung ist die Unterstüt

Therapeut für manuelle Therapie - Professionalität und Vertrauen
7 Oktober 2022

Die manuelle Therapie ist ein Bereich der physikal

Die Knochendichtemessung kann für ältere Menschen sinnvoll sein
20 Juli 2022

Im Laufe des Lebens nimmt der Mineralsalzgehalt de

Was geschieht in einer Praxis für Physiotherapie?
3 Mai 2022

Für den Menschen ist die Bewegung sehr wichtig und

Ein Hörsystem kaufen - Was dabei wichtig ist

Wer Probleme mit dem Hören hat und dieses lösen möchte, der denkt vielleicht darüber nach, dass er sich ein Hörsystem kaufen will. Bevor das System aber gekauft und verwendet werden kann, müssen vorher ein paar Schritte durchlaufen werden, wie ein Arztbesuch oder das Probetragen von Hörgeräten. Was beim Kauf beachtet werden sollte, wird im folgenden Blogartikel genauer erläutert.


Diese Schritte sind notwendig


Wer ein Hörsystem kaufen möchte, sollte zunächst ein Termin beim HNO-Arzt (Hals-Nasen-Ohren-Arzt) abgemacht werden. Dieser kann mit dem Patienten einen Hörtest machen, um denen Bedarf für ein Hörsystem sicherzustellen. Nach dem Test wird ein Rezept ausgeschrieben. Im zweiten Schritt fragt man bei seiner eigenen Krankenkasse an, mit welchen Akustikern in der Nähe eine Partnerschaft besteht, um die Übernahme der Kosten für das Hörsystem durch die Krankenversicherung zu bekommen. Bei einem der durch die Krankenkasse empfohlenen Hörakustikern wird dann ein Termin vereinbart. Zum Termin muss das vom Arzt ausgestellte Rezept mitgebracht werden. Der Hörakustiker macht im Idealfall beim Termin einen zweiten Hörtest, um den Hörverlust zu klären. Des Weiteren werden beim Termin alle Wünsche und Anliegen des Patienten besprochen und Vorschläge zu möglichen Modellen von Hörgeräten gemacht. Dabei sollte man möglichst viele Fragen stellen und den Akustiker bitten, die Vor- und Nachteile des jeweiligen Hörsystems zu erläutern. Am Ende vom Termin sollte man sich für eines oder mehrere Modelle entscheiden, die man Probetragen möchte. Diese Systeme werden dann an den Hörverlust des Patienten angepasst, sodass dieser die Geräte bei sich zu Hause und im Alltag ausgiebig testen kann. Bei Problemen oder Fragen kann man sich auch während der Testzeit noch jederzeit an den Akustiker wenden, da dieser Feinanpassungen an den Geräten in seinem Geschäft vornehmen kann. Die Testphase kann unterschiedlich lange ausmachen und reicht von ein paar Tagen bis hin zu mehreren Wochen. Am Ende hat der Kunde eine Entscheidung für eines der Hörsysteme zu treffen. Das ausgewählte Modell wird dann bezahlt und kann vom Kunden weiterverwendet werden. Der Kunde zahlt dabei die Rezeptgebühr und eventuell eine Zuzahlung, falls nicht die gesamten Kosten des Hörsystems von seiner Krankenkasse übernommen werden. Vor Abschluss des letzten Termins sollte man sich beim Akustiker noch bezüglich der Wartung und Pflege des Systems erkundigen.

Ein Hörgerät wird meist für beide Ohren gebraucht, es kann allerdings auch zu einem Hörverlust auf nur einem Ohr kommen. In diesem Fall kann auch nur auf einem Ohr ein Hörgerät genutzt werden. Je nach Modell kostet ein Hörgerät eine Menge Geld. Deshalb ist es wichtig, sich ein Rezept ausstellen zu lassen, wenn man ein Hörsystem kaufen möchte, um die Übernahme der Krankenkasse zu garantieren.