Menu

Bleib mit dem Blog über die Medizin informiert!


über mich

Bleib mit dem Blog über die Medizin informiert!

Im Internet gibt es unzählige Blogs über Gesundheit und Medizin. Da das Thema Gesundheit und die Medizin dazu ein sehr sensibles Feld ist, ist ein Blog mit korrekten Informationen und den neuesten Trends wichtig. Hier erhältst du alle wichtigen und relevanten Auskünfte, die du wissen musst. Du bekommst hier Tipps, die dir helfen gesund zu bleiben und fit in die neue Jahreszeit zu starten. Alle aktuellen Krankheiten und deine Symptome werden hier beschrieben und dir dabei Lösungsansätze gegeben, wie du dich in Zukunft besser fühlen kannst. <br\>Hier werden die aktuellen Trends über die Gesundheit und Medizin beschrieben, die dir dabei helfen, gesund durch die kalte Jahreszeit zu gelangen. <br\>Auf dem Blog hast du die Möglichkeit aktuelle Einträge zu lesen, diese zu kommentieren oder aber auch deine Meinung zu einem dir bekannten Thema zu äußern.<br\>

letzte Posts

Alles was Sie über die Physiotherapie wissen sollten
16 Februar 2021

Physiotherapie ist eine Wissenschaft für die Gesun

Voraussetzungen und Ziele einer orthopädischen Reha
4 Dezember 2020

Die meisten Menschen kennen der Begriff der Rehabi

Wann kommt ein CT zum Einsatz?
14 September 2020

Ein CT (Computertomographie) ist ein Verfahren der

Die Zahnspange, die Lösung für gerade Zähne
5 August 2020

Egal ob im Kindesalter oder als Erwachsener. Manch

Frauenarzt – Fachkompetenz alleine reicht nicht aus
14 Mai 2020

Die Wahl eines Gynäkologen ist für viele Frauen ni

Voraussetzungen und Ziele einer orthopädischen Reha

Die meisten Menschen kennen der Begriff der Rehabilitation (kurz „Reha“). Bei der Reha handelt es sich um einen festen Bestandteil der Gesundheitssysteme. Der Begriff der Rehabilitation stammt aus dem Lateinischen. Unter diesem Begriff versteht man das Wiedereinsetzen, die Wiederherstellung und das Wiederbefähigen. In der Medizin charakterisiert der Begriff die Wiederherstellung des ursprünglichen Gesundheitszustandes des Patienten. Insofern zielt eine Reha darauf ab, eine psychische oder körperliche Erkrankung des Patienten zu mildern oder gar ganz zu beheben. Der Auslöser für eine solche Reha kann dabei unterschiedliche Gründe haben. Oftmals wird nach großen Operationen – wie beispielsweise nach dem Einsetzen eines neuen Knie- oder Hüftgelenks oder auch nach einem Schlaganfall – eine Reha verschrieben. Auch Menschen, die von einer psychischen Erkrankung betroffen sind, können langfristig von einer solchen Reha profitieren. In der Reha lernen die Patienten wieder die alltäglichen Dinge des Lebens ausführen zu können. Auch dient sie des Wiederaufbaus des Selbstvertrauens. Auf diese Weise finden die Patienten zu alter Lebensqualität zurück. Das Besondere bei der Reha ist dabei, dass sich ganz bewusst und umfänglich mit dem Gesundheitszustand auseinandergesetzt wird. Hierdurch findet eine gezielte Bewältigung des Krankheitsbildes statt.

Gerade die orthopädische Reha, zum Beispiel bei ORTEMA GmbH Ambulante Rehabilitation, wird von vielen Menschen in Anspruch genommen. Die orthopädische Reha betrifft in erster Linie Patienten, welche zuvor operiert worden sind. Typischerweise handelt es sich hierbei um Operationen der Hüfte, der Bandscheibe, der Wirbelsäule und des Knies (zum Beispiel ein Kniegelenkersatz oder ein Kreuzbandriss). Die orthopädische Reha stellt weiterhin eine zielführende Maßnahme bei Skoliose, Osteoporose, Rheuma oder Arthrose dar. Eine solche Reha zeichnet sich dabei durch zahlreiche unterschiedliche Leistungen aus. Zu einer orthopädischen Rehabilitation gehören beispielsweise die folgenden Leistungen: Ergotherapie, Ernährungsberatung und Gesundheitsbildung, Physiotherapie, Sporttherapie, pflegerische Vorsorge und eine psychologische Beratung. Hierbei wird damit ein ganzheitliches Konzept verfolgt, wobei der Fokus einer solchen Reha auf der Wiederherstellung der Stabilität und Beweglichkeit liegt. Neben diesen beiden Zielen erfährt der Patient jedoch auch viel über eine gesunde Ernährung und die Hintergründe seiner Erkrankung. Dementsprechend sollen die Patienten während einer solchen Reha neuen Input und neue Impulse erhalten. Dies soll sie abschließend dazu befähigen, wieder ein sportliches Leben mit weniger Schmerzen absolvieren zu können.

Damit eine orthopädische Reha vollzogen werden kann, muss der behandelnde Arzt eine solche Maßnahme für notwendig erachten. Hierbei orientiert sich der Arzt vor allem an drei Hauptkriterien. Zunächst muss eine Rehabilitationsbedürftigkeit von dem Arzt festgestellt werden. Der Arzt muss also positiv feststellen, dass der Patient einen großen Therapieumfang benötigt. Weiterhin muss der Arzt die Rehabilitationsfähigkeit feststellen. Dies setzt voraus, dass der Patient dazu fähig ist, aktiv an den Programmen der Reha teilnehmen zu können. Schließlich muss der Arzt noch eine positive Prognose darüber abgeben, dass die Reha den Patienten bei seinen Beschwerden helfen wird.