Menu

Bleib mit dem Blog über die Medizin informiert!


über mich

Bleib mit dem Blog über die Medizin informiert!

Im Internet gibt es unzählige Blogs über Gesundheit und Medizin. Da das Thema Gesundheit und die Medizin dazu ein sehr sensibles Feld ist, ist ein Blog mit korrekten Informationen und den neuesten Trends wichtig. Hier erhältst du alle wichtigen und relevanten Auskünfte, die du wissen musst. Du bekommst hier Tipps, die dir helfen gesund zu bleiben und fit in die neue Jahreszeit zu starten. Alle aktuellen Krankheiten und deine Symptome werden hier beschrieben und dir dabei Lösungsansätze gegeben, wie du dich in Zukunft besser fühlen kannst. <br\>Hier werden die aktuellen Trends über die Gesundheit und Medizin beschrieben, die dir dabei helfen, gesund durch die kalte Jahreszeit zu gelangen. <br\>Auf dem Blog hast du die Möglichkeit aktuelle Einträge zu lesen, diese zu kommentieren oder aber auch deine Meinung zu einem dir bekannten Thema zu äußern.<br\>

letzte Posts

Hörgerate – Worauf man achten sollte
17 Januar 2020

Wenn man nicht mehr perfekt alles verstehen kann,

Tipps für den Umgang und die Pflege für Hörgeräte
16 Januar 2020

Hörgeräte, bspw. von&nbsp;Reinhard Knippen Hörakus

Alles was Sie wissen müssen, bevor Sie sich im Fitnessstudio anmelden
16 Januar 2020

Der Schlüssel zu einer guten Leistung liegt in der

Der Gynäkologe; Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
16 Januar 2020

Dieser Facharzt ist mit der Unterstützung von jung

Schlupflider: Ursachen und unterschiedliche Behandlungsmethoden
16 Januar 2020

Schlupflider, auch Lidfehlstellungen genannt, sind

Pflegefachkraft – mehr als nur Versorgung Pflegebedürftiger

Qualifizierte Pflegefachkräfte sind in unseren modernen Zeiten ein wertvolles Gut, denn nicht immer können Angehörige sich die Pflege leisten, die nötig wäre. So präsentiert sich das Berufsbild der Pflegefachkraft auch sehr umfangreich. Oft werden die Belastungen, denen Fachkräfte in der Pflege ausgesetzt sind unterschätzt, doch gute Pflege ist auch immer verbunden mit viel Menschlichkeit und Verantwortungsbewusstsein, sodass auch professionelle Fachkräfte emotionale Verbundenheit mit ihren Patienten aufbauen.

Bindeglied zwischen Medizinern, Therapeuten, Angehörigen und Patienten

Die Pflegekraft ist häufig die Person, bei der alle Informationen zusammen laufen. Auf der einen Seite muss sie über medizinische Indikationen und Therapien informiert sein, auf der anderen Seite beobachtet Sie auch den Zustand des Patienten, hört diesem aufmerksam zu und ist zudem auch Ansprechpartner und Beistand für die Angehörigen des Patienten. So steht bei der täglichen Arbeit der Mensch im Vordergrund. Neben täglicher Körperpflege und medizinischer Versorgung, sind Pflegekräfte auch häufig mit palliativen Maßnahmen betreut und müssen in ihrer Funktion den Patienten häufig auf seinem letzten Weg betreuen. Entsprechend können ungelernte Kräfte nur schwerlich leisten, was eine qualifizierte Pflegekraft für ihre Patienten täglich leistet.

Freiberufliche Pflegefachkräfte für eine Betreuung nach Maß

Immer mehr Pflegebedürftige möchten in ihrem Zuhause betreut werden. Je nach persönlicher Situation können Angehörige die Pflege ganz oder teilweise übernehmen, für Aufgaben, die nicht geleistet werden können oder Zeiten in denen Angehörige nicht zur Verfügung stehen, kann es sinnvoll sein eine freiberufliche Pflegefachkraft zu wählen. Egal ob stundenweise eine Verhinderungspflege nötig ist oder eine 24-Stunden-Betreuung benötigt wird, eine freiberufliche Pflegekraft kann die optimale Lösung sein, um den Wunsch des Pflegebedürftigen zu erfüllen. Selbst Angehörige, die die tägliche Pflege komplett selbst leisten, benötigen hin und wieder Unterstützung durch eine qualifizierte Fachkraft, z.B. von Seniorenpflege Birkholz  Betriebs GmbH.. Bei dauerhafter Pflege durch Angehörige ist auch eine regelmäßige Beratung durch eine Fachkraft sinnvoll, denn oft sind es Kleinigkeiten, die die Pflege erschweren und dem pflegenden Laien nicht bewusst sind. Freiberufliche Pflegekräfte zeichnen sich durch ihre hohe Flexibilität aus, sodass eine individuelle Buchung möglich wird und die Pflege im häuslichen Rahmen so individuell gestaltet werden kann, wie jede Person auch individuelle Bedürfnisse hat. Auch empfiehlt es sich, für Angehörige einen festen Stamm an Pflegekräften zu suchen, sodass dem Pflegebedürftigen die Personen mit der Zeit bekannt sind und diese nicht ständig wechseln. Der Weg zu guten Pflegekräften für die häusliche Pflege führt heute immer häufiger über das Internet, denn hier finden sich nicht nur Informationen über die Pflegekraft, sondern auch häufig Bewertungen von Familien, die bereits Erfahrungen mit der Pflegekraft gesammelt haben. Letztlich ist und bleibt Pflege aber eine Vertrauenssache und der Pflegebedürftige sollte sich mit der Pflegekraft wohlfühlen.