Menu

Bleib mit dem Blog über die Medizin informiert!


über mich

Bleib mit dem Blog über die Medizin informiert!

Im Internet gibt es unzählige Blogs über Gesundheit und Medizin. Da das Thema Gesundheit und die Medizin dazu ein sehr sensibles Feld ist, ist ein Blog mit korrekten Informationen und den neuesten Trends wichtig. Hier erhältst du alle wichtigen und relevanten Auskünfte, die du wissen musst. Du bekommst hier Tipps, die dir helfen gesund zu bleiben und fit in die neue Jahreszeit zu starten. Alle aktuellen Krankheiten und deine Symptome werden hier beschrieben und dir dabei Lösungsansätze gegeben, wie du dich in Zukunft besser fühlen kannst. <br\>Hier werden die aktuellen Trends über die Gesundheit und Medizin beschrieben, die dir dabei helfen, gesund durch die kalte Jahreszeit zu gelangen. <br\>Auf dem Blog hast du die Möglichkeit aktuelle Einträge zu lesen, diese zu kommentieren oder aber auch deine Meinung zu einem dir bekannten Thema zu äußern.<br\>

letzte Posts

Wann kommt ein CT zum Einsatz?
14 September 2020

Ein CT (Computertomographie) ist ein Verfahren der

Die Zahnspange, die Lösung für gerade Zähne
5 August 2020

Egal ob im Kindesalter oder als Erwachsener. Manch

Frauenarzt – Fachkompetenz alleine reicht nicht aus
14 Mai 2020

Die Wahl eines Gynäkologen ist für viele Frauen ni

Bluthochdruck - in 90% der Fälle sind die Ursachen unklar
15 April 2020

Von Bluthochdruck kann gesprochen werden, wenn die

Bestatter und ihre Arbeit kurz erklärt
8 April 2020

Der Bestatterfachmann betreibt ein Bestattungsinst

Wann kommt ein CT zum Einsatz?

Ein CT (Computertomographie) ist ein Verfahren der Medizin, welches wie ein Röntgengerät funktioniert. Der Patient liegt dabei in einer Röhre und während der Untersuchung dreht sich diese Röhre um ihn herum. Die Röntgenstrahlung wird aufgefangen und dadurch werden mit einem Computer dreidimensionale Bilder erstellt. Wann kommt ein CT zum Einsatz? Eine Computertomographie kommt vor allem bei Krankheiten und Verletzungen zum Einsatz. Dabei wird zuerst von den Ärzten entschieden ob der komplette Körper geröntgt wird oder nur Teile des Körpers untersucht werden müssen. mehr lesen 

Die Zahnspange, die Lösung für gerade Zähne

Egal ob im Kindesalter oder als Erwachsener. Manchmal können eine Fehlstellung des Kiefers oder fehlende Zähne eine Schiefstellung der anderen Zähne im Mund verursachen. Tatsächlich sind es zwar oftmals Kinder, die von solchen Probleme betroffen sind, allerdings nicht nur. Auch Erwachsene benötigen mitunter eine Zahnspange. Sie ermöglicht eine entsprechende Korrektur der Zahnstellung und sorgt für ein Gebiss, mit dem es sich wieder entspannt lachen und sogar mitunter, wenn Schmerzen dabei waren, auch schmerzfrei essen lässt. mehr lesen 

Frauenarzt – Fachkompetenz alleine reicht nicht aus

Die Wahl eines Gynäkologen ist für viele Frauen nicht einfach, denn es kommt nicht alleine auf die Fachkompetenz eines Frauenarztes an. Nicht nur junge Frauen, für die der erste Frauenarztbesuch ansteht, sehen sich vor der heiklen Aufgabe, einen Arzt zu wählen, sondern häufig werden Frauen mehrfach in ihrem Leben mit der Problematik konfrontiert. Aufnahmestopp und lange Wartezeiten Schon längst ist es nicht mehr ganz so einfach, einen guten Frauenarzt in der Nähe zu finden, denn gerade in größeren Städten nehmen viele Ärzte keine neuen Patienten mehr an oder Frauen müssen mit einer extrem langen Wartezeit rechnen. mehr lesen 

Bluthochdruck - in 90% der Fälle sind die Ursachen unklar

Von Bluthochdruck kann gesprochen werden, wenn die Ergebnisse der Blutdruckmessung bestimmte Grenzwerte überschreiten. In manchen Fällen können die Ursachen in einer Erkrankung des Gefäßsystems liegen, was mit Sekundärer Hypertonie bezeichnet wird. Bei anderen, was die Mehrzahl ist, kann die Ursache des Bluthochdrucks nicht festgestellt werden. Ist die Ursache nicht feststellbar, spricht man von Essentieller Hypertonie oder Primärer Hypertonie. Die Sekundäre Hypertonie kann beispielsweise durch verengte Nierenarterien ausgelöst werden. Meistens gelingt es recht einfach den Blutdruck zu senken und die sekundäre Hypertonie zu behandeln, wenn die Ursache beseitigt wird. mehr lesen 

Bestatter und ihre Arbeit kurz erklärt

Der Bestatterfachmann betreibt ein Bestattungsinstitut und ist ein Dienstleister der Verstorbene bestattet. Der Leichnam wird geborgen, transportiert und überführt und versorgt sowie eingekleidet. Sodann wird er in den Sarg eingebettet und entsprechend aufbewahrt darin. Danach wird er für die Erdbestattung oder die Feuerbestattung vorbereitet. Aufgabe Die Bestattungsunternehmen überführen den Verstorbenen zum Friedhof, ins Institut oder ins Krematorium. Der Sarg ist mit Kissen, Decken und Polster sowie Totenbekleidung ausgestattet. Die Urne zählt auch dazu. mehr lesen